Homezertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und GOI
zertifiziert nach ISO9001
Beratung
Beratung für Geschäftsführer
Beratung für Gesellschafter
Beratung für Kreditinstitute
Beratung für Lieferanten
Beratung für Kreditinstitute bei drohender Insolvenz des Kunden
Ihr Kunde
Wir
befindet sich in der Krise. Eine Sanierung erscheint jedenfalls nicht aussichtslos, ist aber mit dem Ein-
satz weiterer Kreditmittel verbunden.

Sie möchten Ihrem Kunden nicht die gebotene Hilfe verwehren. Bereits vorhandene Sicherheiten sollen dabei aber nicht verwässert, eventuelle neue Sicher-
heiten möglichst anfechtungsfest bestellt werden.

Schließlich ist der oft erhobene spätere Vorwurf zu vermeiden, die neuen Mittel hätten nicht der Sanie-
rung, sondern nur der Verschleppung der Insolvenz gedient.

sind als Insolvenzverwalter in Anfechtungs-
prozessen oft mit Fehlkonstruktionen bei der Gestaltung von Kreditsicherheiten konfrontiert, die dazu führen, dass sich die gewährten Sicherheiten in Folge vermeidbarer Umstände als anfechtbar erweisen.

Ferner kennen wir die Fehlerquellen, die den vorinsolvenzlichen Zahlungsverkehr über einen längeren Zeitraum hinaus der Vorsatzanfech-
tung zum Opfer fallen lassen, oft mit katastro-
phalen Folgen für das Kreditinstitut.

Wir möchten Ihnen mit diesem Wissen eine adäquate Risikobewertung in der Krise Ihres Kunden ermöglichen und dabei helfen, Fehler bei der Bestellung von grundsätzlich werthal-
tigen Sicherheiten zu vermeiden.